OSKAR MANIGK
79 Zeichnungen
28. FEBRUAR 2013 BIS 6. APRIL 2013

STRAWALDE – NEUE BILDER

Seit gut 10 Jahren arbeite ich mit dem Maler Strawalde zusammen. Ich lernte den Künstler durch die Vermittlung des Fotografen Bernd Borchardt kennen, der damals schon häufig für ihn arbeitete.
Aus dem ersten Kennenlernen resultierte ein reger Kontakt, wir besuchten uns, planten und führten erste Ausstellungen durch.
Es lag nahe, dass meist ich der Besuchende war, wir trafen uns in seinem Berliner Atelier. Dabei konnte ich über viele Jahre Zeuge des künstlerischen Schaffens von Strawalde sein, war dabei, wenn er Arbeiten in Angriff nahm und auch wenn er neben seiner Staffelei in anfgehäuften Bergen von Zeichnungen und Materialien suchte, ein Papier oder auch einen Stoffrest hervorzog und so eine Collage oder auch eine Malerei beendete.
Die beiden Ausstellungen, „Strawalde – Neue Bilder” in der Galerie Born Berlin und in Born auf dem Darss zeigen Arbeiten, die in den letzten zwei Jahren entstanden sind. Es liegt auf der Hand, dass sie nur einen kleinen Ausschnitt dieser Zeit wiederspiegeln. Großformatiges fehlt auf Grund der räumlichen Gegebenheiten. Und auch auf Bilder, die in den letzten beiden Jahren bei Arbeitsaufentalten in Thailand und Malaysia entstanden sind, konnte nicht zurückgegriffen werden.
Die ausgewählten Arbeiten der beiden Ausstellungen zeigen das aktuelle künstlerische Schaffen Strawaldes, dessen Schwerpunkte die Collage, die Zeichnung und natürlich die Malerei bilden.

Matthias Fuhrmann
Berlin, 2013



Zum Künstler